News

Karneval 2022 in Coronazeiten: Tollitäten aus Wesel auf Einladung von Charlotte Quik im Landtag zu Gast

21.2.2022

|

Aus dem Landtag

Im Landtag von Nordrhein-Westfalen waren am Mittwoch, den 16. Februar, die Tollitäten aus Wesel zu Gast. Nachdem die traditionelle Karnevalsveranstaltung im Landesparlament, der Närrische Landtag, schon 2021 pandemiebedingt ausfallen musste und auch 2022 wieder nicht stattfinden konnte, hieß es, Corona-konforme Formate der karnevalistischen Begegnung zu finden. So empfing Charlotte Quik die Karnevalsdelegation aus Wesel in der Bürgerhalle des Landtags und überreichte den Karnevalsorden der CDU-Landtagsfraktion. Die Tollitäten vom Carnevals-Ausschuss Wesel revanchierten sich mit dem eigens für das Weseler Prinzenpaar kreierten Seidenschal, der bei der Landtagsabgeordneten große Begeisterung auslöste. Mit dabei waren Prinz André I. und Prinzenführer Luc Eben mit seiner Frau Tilly. Prinzessin Susanne II. fehlte leider krankheitsbedingt.

Das Motiv des diesjährigen Karnevalsordens der CDU-Landtagsfraktion zeigt Ministerpräsident Hendrik Wüst auf einem Fahrrad mit der Aufschrift „Durchstarten mit Hendrik“. An oberster Stelle ist das nordrhein-westfälische Landeswappen platziert und im Hintergrund ist die Stadt Düsseldorf mit dem Landtagsgebäude zu sehen.

„Der Karneval gehört zur Identität unseres Landes und auch unserer Heimat im Kreis Wesel“, so Charlotte Quik. „Unsere Heimat Nordrhein-Westfalen ist ohne den Karneval nicht denkbar und es sind Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler, die diese tolle Tradition auch in Coronazeiten am Leben erhalten. Gerade in Zeiten der Pandemie ist eine Stärkung des Brauchtums umso wichtiger und eine solche Begegnung im Landtag eine schöne Gelegenheit zu zeigen, dass wir an der Seite unserer Karnevalisten stehen“, erklärt Charlotte Quik.

Bildunterzeile:

Ordensverleihung im Landtag: (v.l.) Wesels Karnevalsprinz André I. (Nitsche), Charlotte Quik MdL, Tilly Eben und Prinzenführer Luc Eben. (Foto: Volker Zierhut)

Aktuelle news

25.6.2022

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik befürwortet den Koalitionsvertrag: „Gute Basis für fünf erfolgreiche Jahre“

Weiterlesen

31.5.2022

Charlotte Quik: „Land NRW baut Unterstützung des Ländlichen Raums auch im Kreis Wesel weiter aus – Leader-Regionen erhalten fünf Millionen Euro"

Weiterlesen

30.4.2022

Von Moers nach Düsseldorf: Schülerinnen und Schüler des Adolfinum Gymnasium Moers zu Gast bei Charlotte Quik im Landtag Nordrhein-Westfalen

Weiterlesen
Zum News-center