News

Von Wesel nach Düsseldorf: SchülerInnen-Parlament der Grundschule am Buttendick zu Gast bei Charlotte Quik im Landtag NRW

17.3.2023

|

Aus dem Landtag

Die Schülerinnen und Schüler des SchülerInnen-Parlaments der Grundschule am Buttendick waren zu Gast bei Charlotte Quik im Landtag Nordrhein-Westfalen. In Begleitung von Rektorin Dörthe Licht-Schröer und Kathrin Hanauska besuchten die 14 Schülerinnen und Schüler den nordrhein-westfälischen Landtag und absolvierten das Besucherprogramm des Landtags. „Die Schülerinnen und Schüler können durch ihren Besuch im Düsseldorfer Landtag die Landespolitik und die Abläufe von einer ganz anderen Seite erleben. Als SchülerInnenvertretung werden sie schon im kleinen Rahmen in demokratischen Strukturen geschult, was von großer Wichtigkeit ist“, zeigte sich die Landtagsabgeordnete erfreut über den Besuch aus Wesel.

Für die Gäste begann das Informationsprogramm für Grundschulen des Besucherdienstes mit einer Führung und einem Besuch des Plenarsaals.  Für die Schülerinnen und Schüler war es spannend, als sie im Plenarsaal standen und sich dabei auf die Plätze der Abgeordneten setzen durften. Waren sie gerade noch Klassensprecherinnen und Klassensprecher, wurden sie im Plenarsaal kurzerhand zu Fraktionsvorsitzenden befördert. Bei der Führung und dem Informationsprogramm wurde ihnen zunächst das System hinter der parlamentarischen Demokratie erklärt und betont, welch wichtige Rolle die Wählerinnen und Wähler darin einnehmen.

Wie wird man Politikerin oder Politiker und wie werden diese überhaupt gewählt? Nur zwei Themen und Fragen, die die Schülerinnen und Schüler Charlotte Quik nach dem Besucherprogramm gestellt haben. Zudem berichtete Charlotte Quik über ihre parlamentarische Arbeit in der Landespolitik, die heimische Politik im Kreis Wesel und erklärte, wie eine Woche des politischen Alltagsgeschäfts aussehen kann und wie ein Plenartag verläuft. Als Highlight konnte die Gruppe ein Bild mit Ministerpräsident Hendrik Wüst, der zufällig im Bürgerfoyer angetroffen wurde, und mit Charlotte Quik machen.

Charlotte Quik bedankte sich für den Besuch der Schülerinnen und Schüler und betonte zugleich die Wichtigkeit der politischen Bildung für die GrundschülerInnen. „Es ist sehr wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler, gerade wenn sie noch so jung sind, die Arbeit und die Strukturen des Landtags kennenlernen und verstehen. Nur so kann man das Demokratieverständnis stärken und das politische Interesse  auch bei den ganz jungen Schülerinnen und Schüler wecken“, erklärte Charlotte Quik.

Bilder: Volker Zierhut

Aktuelle news

31.1.2024

Närrischer Landtag 2024: Gäste aus Wesel, Brünen und Dingden feiern auf Einladung von Charlotte Quik in der Bürgerhalle

Weiterlesen

8.1.2024

Charlotte Quik: „Die Sparvorschläge der Ampel-Regierung gefährden die Wettbewerbsfähigkeit unserer heimischen Landwirtschaft, der Forstwirtschaft und des Gartenbaus“

Weiterlesen

22.11.2023

Jugendlandtag 2023 war „große Bereicherung“: Lea-Marie Witteberg von der Gesamtschule Schermbeck vertrat die Abgeordnete Charlotte Quik drei Tage in Düsseldorf

Weiterlesen
Zum News-center